LUPO AX 115

Der Skischuh Lupo AX 115 ist mit seinen 100 mm unter dem Fuß breiter, um so die legendäre Passform und die großartigen Leistungen des Cabrio-Designs von Lupo mehreren Skifahrern zugänglich zu machen. Dieser Crossover-Skischuh für Freeride/Touring ist sowohl in Skigebieten als auch abseits davon geeignet.

Art-Nr.: DLA1157.WG

Spezifikationen

Fahrerniveau

Anfänger

Experte

Terrain

On Piste

Off Piste

Der Skischuh Lupo AX 115 ist mit seinen 100 mm unter dem Fuß breiter, um so die legendäre Passform und die großartigen Leistungen des Cabrio-Designs von Lupo mehreren Skifahrern zugänglich zu machen. Dieser Crossover-Skischuh für Freeride/Touring ist sowohl in Skigebieten als auch abseits davon geeignet. Die Tech-Einsätze und die herausnehmbare, externe Zunge helfen beim Aufsteigen, beim Abfahren hingegen machen sich die legendären Freeride-Leistungen des Cabrio-Designs bemerkbar. Zum Unterschied von für Touring geeigneten Overlap-Schischuhen, wo der untere Bereich der Schale modifiziert und so schwächer ist, um den Skischuh auch für das Gehen geeignet zu machen, schafft die Cabrio-Technologie von Dalbello eine Schale, die sowohl bei Touring- als auch Nicht-Touring-Anwendung dasselbe Design beibehält. Der Innenschuh IF AIR ist thermoverformbar. Es genügen wenige Minuten Erwärmung, um eine augenblickliche Formanpassung zu erzielen.

Cabrio Design

Diese einzigartige Konstruktion kombiniert eine 3-teilige Konstruktion.

Das Cabrio-Design besteht aus einer 3-teiligen Konstruktion - Schale / Manschette / Zunge - die den Fuß und das Unterbein bequem sichert und gleichzeitig die geschmeidige und progressive Flexibilität optimiert. Die Cabrio-Modelle von Dalbello bieten eine ultimative, reaktionsschnelle Leistung, um Sie bestens zu unterstützen.

GripWalk

Das Sohlenbindungssystem für grandiosen Gehkomfort und Fahrverhalten, erhältlich in 90% der Dalbello Skischuhkollektion

GripWalk enthält eine Co-Polymer-Sohle mit Rocker-Profil. Die konvexe Form und die gerippte Lauffläche des Gummis sorgen für besten Gehkomfort und einen spürbaren Grip. GripWalk Sohlen sind die perfekten Tuningteile für 90% der Dalbello Skischuhe und funktionieren ohne Höhenverstellung bei GripWalk Bindungen.

HERAUSNEHMBARE ZUNGE

Die herausnehmbare Zunge, welche einfach mit einer Hand wegzunehmen ist, bietet beim Aufstieg einen nahezu endlosen Neigungswinkel nach vorne und eine hervorragende Abfahrtsperformance dank ihres sportlichen Flexes.

Range of motion of the cuff 48°

Forward and Backward lean for the boots.

LUPO FACTORY, LUPO 130 C, LUPO AX 125 C, LUPO AX 120: 67° (40° Forward Lean, 27° Backward Lean) LUPO AX 115, LUPO AX 110 W: 48° (35° Forward Lean, 13° Backward Lean) As it’s function of a touring boot, the forward lean while hiking is the most important to walk with.

NIEDRIGER GELENKPUNKT

Dank der niedrigen Befestigung (etwa 10 cm niedrigere Gelenkpunkte als üblich) der Manschetterfährt ergibt sich eine hohe Hebelwirkung.

Die niedrige Befestigung der Manschette erleichtert ein natürlicheres anatomisches Bewegen der Beine, da sie eine längere Vorwärts- und Rückwärtsbewegungsbewegung ermöglicht. Für effizienteres Gehen, Gleiten sowie mehr Leistung und Kontrolle bei weniger Energieverbrauch.

Touring Norm mit Pin-Einsätzen

Alle Lupo Modelle können mit Bindungen der ISO 9523 Alpin Touring Norm aufgrund ihrer technischen Einsätze verwendet werden.

Durch das Wechseln der gerockerten Sohlen zur Alpinsohlen, passen die Schuhe auch in alle alpinen Bindungen, sind aber aufgrund der Metalleinsätze nicht gemäß ISO 5355 zertifiziert.

Contour 4

Exklusive Dalbello-Konstruktionstechnologie, die die anatomischen Konturen des Fußes abbildet.

Contour 4 schafft subtile "Komfortzonen" an 4 kritischen Fit Points: Knöchel, Ferse, 5. Mittelfußknochen und Kahnbein. Diese Reliefkonturen, die an diesen 4 Punkten in die innere untere Schale eingeformt sind, sorgen für eine enge und genaue Passform und minimieren die Notwendigkeit von Schalenmodifikationen.

Technische Eigenschaften

kinetic response tongue

Die hochelastische Polyamid-flex gerippte Zunge ist in drei verschiedenen Flex-Steifigkeiten (steif, medium und soft)...

Die hochelastische Polyamid-flex gerippte Zunge ist in drei verschiedenen Flex-Steifigkeiten (steif, medium und soft) verfügbar. Alle drei stehen in permanentem Kontakt mit dem Bein und verbessern dadurch die Rückmeldung und Kontrolle des Schuhverhaltens. Die Zunge kann folgendermaßen kategorisiert werden:

>> STEIF - Flexwert 120/130: Starker Flex und sehr agiler, elastischer Rebound für den hochsportlichen Skifahrer beziehungsweise Profi
>> MEDIUM - Flexwert 100/120: Mittelharter Flex mit sanfterem Rebound für mittelstarke bis sehr sportliche Skifahrer
>> SOFT - Flexwert 85/100: Weicher Flex mit harmlosen Rebound, welcher besonders für Frauen und leichtere Skifahrer angenehm wirkt

Dynalink Fersenhalt-System

Die Dynalink Fersenhaltung ist eine unabhängig funktionierende Schnalle, welche die Ferse ideal in Position bringt und...

Die Dynalink Fersenhaltung ist eine unabhängig funktionierende Schnalle, welche die Ferse ideal in Position bringt und die das Gleiten des Fußes und die Verformung der Schale während der Bewegung nach vorne wirksam minimiert.

Twin Axis Canting

Erlaubt es, die seitliche Neigung des Schafts am Bein des Skifahrers auszurichten.

Erlaubt es, die seitliche Neigung des Schafts am Bein des Skifahrers auszurichten.

Geh- und Fahrmechanismus

Durch die robuste Verriegelung wird die obere Manschette von der Unterschale befreit und so eine lange Bewegungsfreiheit...

Durch die robuste Verriegelung wird die obere Manschette von der Unterschale befreit und so eine lange Bewegungsfreiheit für funktionelles Aufsteigen garantiert. Durch das einzigartige Cabrio-Design ergeben sich keinerlei Kompromisse hinsichtlich der Skiperformance.

Aluminium Schnallen

Alle Aluminium Schnallen zeichnen sich durch ihr leichtes Gewicht und die leichte, ergonomische Handhabung aus.

Alle Aluminium Schnallen zeichnen sich durch ihr leichtes Gewicht und die leichte, ergonomische Handhabung aus.

Seitenverkehrte Vorderfußschnalle

Die Vorfußschnalle (über Einstieg) ist seitenverkehrt angebracht und schließt auf der Schale, nicht an der Seite. Dies...

Die Vorfußschnalle (über Einstieg) ist seitenverkehrt angebracht und schließt auf der Schale, nicht an der Seite. Dies schützt vor Brechen der Schnalle und unbeabsichtigtem Öffnen während Rails Slids, Grinds, Sprüngen und Transitions.

Deine Favoriten

+

Produkt wurde deinen Favoriten hinzugefügt Favoriten anzeigen